Die von Ihnen aufgerufene Aesculap Akademie Website wird von Ihrem Browser nicht oder nicht vollständig unterstützt. Um die Funktionalitäten der Aesculap Akademie Website vollständig nutzen zu können, muss ein aktueller Browser bzw. eine aktuelle Browserversion (Firefox, IE, Chrome) verfügbar sein.

Ein Benutzer mit diesen Daten ist bereits registriert!
Die Veranstaltung wurde zu Ihren Favoriten hinzugefügt.
Die Veranstaltung wurde aus Ihren Favoriten entfernt.
Bitte registrieren Sie sich, um Ihre Favoriten verwalten zu können.
{ "WRONG_PASSWORD_REPEAT": "Das gew\u00E4hlte Passwort und die Passwortbest\u00E4tigung stimmen nicht \u00FCberein.", "NO_SEARCH_RESULTS": "Es wurden keine Suchergebnisse gefunden." }
??????

Österreich

Österreich

DIALOG - DEDICATED TO LIFE.

INNOVATIVE TRAININGSKONZEPTE UND -TECHNOLOGIEN MACHEN DAS LERNEN ZUM ERLEBNIS.

Die Angebote der Aesculap Akademie bieten Teilnehmern, die sich in einem inspirierenden Umfeld weiter entwickeln wollen, Wissenstransfer und Lehre in einem lebendigen Dialog, der dem Leben gewidmet ist.

 

 

Kommende Veranstaltungen   (16)

INSTRUMENTENMANAGEMENT 4.0 - Analyse + Planung + Optimierung + Erhalt

INSTRUMENTENMANAGEMENT 4.0 - Analyse + Planung + Optimierung + Erhalt

25.04.2019
Austria - Maria Enzersdorf/Mödling
ausgebucht

INSTRUMENTENMANAGEMENT 4.0 - Analyse + Planung + Optimierung + Erhalt

Um zu verstehen, was sich im Hausbestand befindet und bewegt, sind Analysen essentiell. Sie bilden die Grundlage bei der Interpretation, welche Planungsansätze in dem sehr komplexen Gebilde «Instrumentenkreislauf» zum gewünschten und definierten Ziel führen. Mit der (physischen) Optimierung werden die geforderten Effekte (Fehlerreduktion, Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, etc.) in den täglichen Prozess geführt. Zur Absicherung muss schließlich der Erhalt dieser erreichten Verbesserungen nachhaltig gewährleistet sein.» mehr

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination 15:00 - 17:00

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination 15:00 - 17:00

25.04.2019
Austria - 5101 Bergheim

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination 15:00 - 17:00

Welche Rolle gezielte Desinfektionsmaßnahmen, beginnend bei der Händedesinfektion, bis hin zur Desinfektion gegen spezielle Erreger, spielen, soll in dieser Fortbildung erörtert werden. Fragen wie: ❙ Ist Desinfektion auf jeden Fall notwendig? ❙ Oder wann reicht eine Reinigung aus? ❙ Ist es eine eigene Spezies von sogenannten «Krankenhauskeimen», gegen die wir vorgehen müssen, oder woher stammen diese Erreger? werden bei dieser Veranstaltung beantwortet.» mehr

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination 18:00 - 20:00

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination 18:00 - 20:00

25.04.2019
Austria - 5101 Bergheim

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination 18:00 - 20:00

Welche Rolle gezielte Desinfektionsmaßnahmen, beginnend bei der Händedesinfektion, bis hin zur Desinfektion gegen spezielle Erreger, spielen, soll in dieser Fortbildung erörtert werden. Fragen wie: ❙ Ist Desinfektion auf jeden Fall notwendig? ❙ Oder wann reicht eine Reinigung aus? ❙ Ist es eine eigene Spezies von sogenannten «Krankenhauskeimen», gegen die wir vorgehen müssen, oder woher stammen diese Erreger? werden bei dieser Veranstaltung beantwortet.» mehr

LEGEN VON VENENVERWEILKANÜLEN - Workshop zur sicheren Anwendung von Venenverweiltechniken

LEGEN VON VENENVERWEILKANÜLEN - Workshop zur sicheren Anwendung von Venenverweiltechniken

14.05.2019
Austria - 5020 Salzburg
ausgebucht

LEGEN VON VENENVERWEILKANÜLEN - Workshop zur sicheren Anwendung von Venenverweiltechniken

Im Rahmen dieser Fortbildung werden Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Anlage von Venenverweilkanülen aufgefrischt und vertieft. Sukzessive können Sie unter Anleitung mit Hilfestellung des Trainers die einzelnen Handlungen am Übungsmodell perfektionieren.» mehr

LEGEN VON VENENVERWEILKANÜLEN - Workshop zur sicheren Anwendung von Venenverweiltechniken

LEGEN VON VENENVERWEILKANÜLEN - Workshop zur sicheren Anwendung von Venenverweiltechniken

15.05.2019
Austria - 6020 Innsbruck
ausgebucht

LEGEN VON VENENVERWEILKANÜLEN - Workshop zur sicheren Anwendung von Venenverweiltechniken

Im Rahmen dieser Fortbildung werden Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Anlage von Venenverweilkanülen und Umgang und Pflege mit Porth aufgefrischt und vertieft. Sukzessive können Sie unter Anleitung mit Hilfestellung des Trainers die einzelnen Handlungen am Übungsmodell perfektionieren.» mehr

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination

24.05.2019
Austria - 4020 Linz

(TRANS)MISSION IMPOSSIBLE? - Basishygiene in der Ordination

Welche Rolle gezielte Desinfektionsmaßnahmen, beginnend bei der Händedesinfektion, bis hin zur Desinfektion gegen spezielle Erreger, spielen, soll in dieser Fortbildung erörtert werden. Fragen wie: ❙ Ist Desinfektion auf jeden Fall notwendig? ❙ Oder wann reicht eine Reinigung aus? ❙ Ist es eine eigene Spezies von sogenannten «Krankenhauskeimen», gegen die wir vorgehen müssen, oder woher stammen diese Erreger? werden bei dieser Veranstaltung beantwortet.» mehr

ANWENDERSCHULUNG Dialog+ für Fortgeschrittene - Das modulare Schulungskonzept für die sichere Anwendung des Dialysesystems Dialog+

ANWENDERSCHULUNG Dialog+ für Fortgeschrittene - Das modulare Schulungskonzept für die sichere Anwendung des Dialysesystems Dialog+

04.06.2019
Austria - Maria Enzersdorf/Mödling

ANWENDERSCHULUNG Dialog+ für Fortgeschrittene - Das modulare Schulungskonzept für die sichere Anwendung des Dialysesystems Dialog+

Durch die Weiterbildung der Mitarbeiter gelangt wertvolles Know-how ins Unternehmen, welches der Dialyseeinrichtung zugutekommt. Die intensive Schulung am Dialog+ Dialysesystem ermöglicht den Teilnehmern ihrer Dialyseeinrichtung eine Multiplikatorenfunktion einzunehmen. Diese Fortbildung richtet sich an Pflegekräfte aus Dialyseeinrichtungen mit mind. einjähriger praktischer Erfahrung am Dialysesystem Dialog+ der Firma B. Braun.» mehr

VENENWEGE - Anlage einer Venenverweilkanüle, Umgang mit und Pflege von Portkathetern

VENENWEGE - Anlage einer Venenverweilkanüle, Umgang mit und Pflege von Portkathetern

12.06.2019
Austria - 6020 Innsbruck

VENENWEGE - Anlage einer Venenverweilkanüle, Umgang mit und Pflege von Portkathetern

Im Rahmen dieser Fortbildung werden Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Anlage von Venenverweilkanülen und Umgang und Pflege mit Porth aufgefrischt und vertieft. Sukzessive können Sie unter Anleitung mit Hilfestellung des Trainers die einzelnen Handlungen am Übungsmodell perfektionieren.» mehr

6. Grazer Trainingskurs - ANATOMIE IN DER REGIONALANÄSTHESIE

6. Grazer Trainingskurs - ANATOMIE IN DER REGIONALANÄSTHESIE

12. - 14.06.2019
Austria - Graz

6. Grazer Trainingskurs - ANATOMIE IN DER REGIONALANÄSTHESIE

Im heurigen Jahr werden bestimmte literarische Spezialitäten und schwierige Regionen in Angriff genommen, im Blickfeld der Nervus pudendus. Zusammen mit der in Graz angebotenen Konservierungstechnik (Thiel´sche Methode) können wir Ihnen das gewohnt hochwertige und lebensechte Material zum Üben anbieten, welches sowohl im Bereich der „klassischen“ elektrostimulationsgezielten Blockadetechnik und besonders im Bereich der Ultraschallgezielten Technik seine Vorzüge hat.» mehr

CHIRURGISCHE AUSBILDUNG IM DIGITALEN ZEITALTER Hands-On Simulationstraining

CHIRURGISCHE AUSBILDUNG IM DIGITALEN ZEITALTER Hands-On Simulationstraining

14. - 15.06.2019
Austria - 4020 Linz

CHIRURGISCHE AUSBILDUNG IM DIGITALEN ZEITALTER Hands-On Simulationstraining

In Kooperation mit Alpha Medical Concepts findet dieses Simulationstraining in Linz statt. Nach der Vorstellung der Simulatoren, erfolgt die Aufteilung in Kleingruppen und die Rotation durch die jeweiligen Stationen. Durch selbstständiges Operieren und Durchführen von Untersuchungen am Simulator erhalten Sie die Möglichkeit Ihr Know-How in die Praxis umzusetzen. Begleitet wird der Trainingstag durch die Supervision eines anwesenden Chirurgen. Diese Veranstaltung richtet sich an Jungmedizinerinnen und Jungmediziner, sowie Ausbildungsverantwortliche.» mehr

Wundtag - Die Wundstraße

Wundtag - Die Wundstraße

10.09.2019
Austria - Maria Enzersdorf/Mödling

Wundtag - Die Wundstraße

Chronische Wunden sind für Betroffene eine massive Einschränkung ihrer Lebensqualität, deshalb ist eine fachgerechte, wissenschaftlich fundierte Versorgung das Wichtigste, um eine Abheilung der Wunden herbei zu führen. Die Wundstraße führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu vier Stationen mit wichtigen Themen der Versorgung chronischer Wunden und hat das Ziel, Wissen aufzufrischen und aktuelles Wissen zu vermitteln.» mehr

EXPERTENSCHWERPUNKT DEKUBITUS

EXPERTENSCHWERPUNKT DEKUBITUS

25.09.2019
Austria - Maria Enzersdorf/Mödling

EXPERTENSCHWERPUNKT DEKUBITUS

Trotz aller neuen Erkenntnisse über Entstehung des Dekubitus, modern Hilfsmittel und optimale medizinische Möglichkeiten entstehen immer wieder Dekubitalgeschwüre in der professionellen Pflege. Was kann man dagegen tun? Wie sichert man sich rechtlich ab? Diese und weitere Fragen werden im Zuge dieser praxisnahen Veranstaltung geklärt. Wir wenden uns mit dieser Fortbildung an diplomiertes Pflegepersonal, aber auch ÄrztInnen sind gleichermaßen willkommen.» mehr

HYGIENE TRIFFT ATEMPHYSIOTHERAPIE

HYGIENE TRIFFT ATEMPHYSIOTHERAPIE

27.09.2019
Austria - 6020 Innsbruck

HYGIENE TRIFFT ATEMPHYSIOTHERAPIE

In Zeiten steigender Antibiotikaresistenzen geraten Hygienemaßnahmen zunehmend in den Fokus klinischer Überlegungen. Ziel dabei ist es die Patientensicherheit zu gewährleisten und sich selbst zu schützen. Anhand von theoretischen Erkenntnissen und praktischen Beispielen werden Standard- und erweiterte Hygienemaßnahmen aufgezeigt. Diese Fortbildung richtet sich an TherapeutInnen, die ihren Werkzeugkoffer bezüglich respiratorischer Patienten erweitern wollen.» mehr

KINESIO TAPING IN DER PFLEGE - inklusive Workshop

KINESIO TAPING IN DER PFLEGE - inklusive Workshop

30.09.2019
Austria - Maria Enzersdorf/Mödling

KINESIO TAPING IN DER PFLEGE - inklusive Workshop

Im Rahmen dieser Fortbildung erlernen Sie praxisnah Kenntnisse und Fähigkeiten der gängigsten Tapetechniken. Auf lösungsorientiertes Arbeiten wird besondere Aufmerksamkeit gelegt. Sie haben ein Problem und wir haben die Lösung. Kinesio Taping kann Ihnen wunderbar helfen unterschiedlichste Probleme wie Verspannungen, Verstauchungen, usw. unterstützend in den Griff zu bekommen.» mehr

ANWENDERSCHULUNG Dialog+ für Fortgeschrittene - Das modulare Schulungskonzept für die sichere Anwendung des Dialysesystems Dialog+

ANWENDERSCHULUNG Dialog+ für Fortgeschrittene - Das modulare Schulungskonzept für die sichere Anwendung des Dialysesystems Dialog+

01.10.2019
Austria - 6130 Schwaz

ANWENDERSCHULUNG Dialog+ für Fortgeschrittene - Das modulare Schulungskonzept für die sichere Anwendung des Dialysesystems Dialog+

Durch die Weiterbildung der Mitarbeiter gelangt wertvolles Know-how ins Unternehmen, welches der Dialyseeinrichtung zugutekommt. Die intensive Schulung am Dialog+ Dialysesystem ermöglicht den Teilnehmern ihrer Dialyseeinrichtung eine Multiplikatorenfunktion einzunehmen. Diese Fortbildung richtet sich an Pflegekräfte aus Dialyseeinrichtungen mit mind. einjähriger praktischer Erfahrung am Dialysesystem Dialog+ der Firma B. Braun.» mehr

PERIPHERE NERVENBLOCKADEN IM PERIOPERATIVEN WORKFLOW - Hands on Workshop

PERIPHERE NERVENBLOCKADEN IM PERIOPERATIVEN WORKFLOW - Hands on Workshop

28. - 29.11.2019
Austria - 6130 Schwaz

PERIPHERE NERVENBLOCKADEN IM PERIOPERATIVEN WORKFLOW - Hands on Workshop

Periphere Nervenblockaden als Anästhesieverfahren beschleunigen, wenn richtig organisiert, die Wechselzeiten im OP erheblich. Werden diese Techniken zur postoperativen Schmerztherapie eingesetzt, kann die Liegedauer nach einem Eingriff verkürzt werden. Wir wollen mit diesem bewährten Kursformat Einblicke in unsere Arbeitsweisen bieten und im Rahmen eines bed-side teachings im OP-Bereich ultraschallkontrollierte Nervenblockaden mit Ihnen durchführen.» mehr

Kursliste Global Kursliste Global

Kontakt

Aesculap Akademie
Österreich

Otto-Braun-Straße 3-5
2344 Maria Enzersdorf/
Mödling

Tel: +43 2236 46541 175

E-Mail: aesculap-akademie.at@bbraun.com

So finden Sie uns

 

 

{ "NO_ERA_ID": "Enter ERA ID", "NO_ERA_ID_ELEMENT": "Enter ERA ID element", "MSG_EVENT_NO_RIGHT": "You don't have the necessary rights to edit this course.", "MSG_LOGIN_WARNING": "Ihre Anmeldung ist fehlgeschlagen!
\n Bitte pr\u00fcfen Sie Anmeldename und Passwort." }
{ "[Domain]": "[AAKAT]", "[Sprache]": "[at]", "[VA]": "[VA]", "[CO]": "[VA]", "[Fachbereich]": "", "TESTTEST1": "", "TESTTEST2": "", "TESTTEST3": "", "TESTTEST4": "", "[Sparte]": "Anästhesie", "[TestSparte1]": "204975", "[TestSparte2]": "2", "[VA ID]": "[]", "[Title]": "", "[UserId]": "", "[LoggedIn]": "", "[UserName]": "", "[UserDataName]": "" }
{ "[Domain]": "[AAKAT]", "[Sprache]": "[at]" }
{ "[Domain]": "[AAKAT]", "[Sprache]": "[at]", "[VA]": "[VA]", "[Suche]": "[Suche]", "Stichwort": "" }

Sie wurden im Rahmen einer Aesculap Akademie Veranstaltung schon manuell als User angelegt. Möchten Sie Ihren Account jetzt aktivieren? Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Aktivierungslink von uns. Sollten Sie innerhalb der nächsten 48 Stunden keine E-Mail von uns erhalten haben, prüfen Sie bitte Ihren Spamfilter oder kontaktieren Sie uns direkt.

{ "ROOT_PATH" : "", "BUTTON_OK": "OK", "BUTTON_CANCEL": "Abbrechen", "NOT_ACCEPTED_TERMS_CONDITIONS": "Sie haben die Nutzungsbedingungen nicht akzeptiert.

", "NOT_ACCEPTED_DATA_USE": "Sie haben die Datenschutzbestimmungen nicht akzeptiert.

" }